.

Startseite
interaktiver Stadtplan
Startseite   ->Bürger/Stadt  ->Bürgerservice  ->Bauen und Wohnen

Bürger/Stadt

Abweichungen, Ausnahmen, Befreiungen

Nicht immer ist es möglich, alle Anforderungen der Thüringer Bauordnung (ThürBO) und des Baugesetzbuches (BauGB) oder anderer Gesetzlichkeiten und öffentlich-rechtliche Vorschriften einzuhalten, wie beispielsweise

a) die Nichteinhaltung erforderlicher Abstandsflächen in Innenstadtlagen oder

b) die Nichteinhaltung der Festsetzungen von Bebauungsplänen.

Für solche und ähnliche Fälle ist für a) die Beantragung einer Abweichung nach § 66 ThürBO  oder
für b) eine Ausnahme bzw. Befreiung von den Festsetzungen zum Bebauungsplan nach § 31 BauGB erforderlich.

Die Stadt entscheidet im Einvernehmen mit der Bauaufsicht über die Zulässigkeit der Abweichung.

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2016 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben