.

Startseite
interaktiver Stadtplan
  • Rathaus Rentamt
    Rathaus Rentamt
  • Rathaus Wasserturm
    Rathaus Wasserturm
  • Haus Kaufeck
    Haus Kaufeck
Startseite   ->Bürger/Stadt  ->Stadtverwaltung  ->Verwaltungswegweiser

Bürger/Stadt

Bibliotheken

Lage

Bibliothek Leinefelde
Leinefelde
Zentraler Platz
37327 Leinefelde-Worbis

03605/200-580
bibliothekleinefelde-worbisde

Montag 13:00 - 16:00 Uhr 
Mittwoch 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 15:00 Uhr

 

Lage

Bibliothek Worbis
Worbis
Rossmarkt 2
37339 Leinefelde-Worbis

03605/200-210
bibliothekleinefelde-worbisde 

Dienstag 13:00 - 18:00 Uhr 
Donnerstag  13:00 - 16:00 Uhr 

Hier geht´s zum Online-Katalog!

Profil

Die Stadtbibliotheken Leinefelde-Worbis sind Mittelpunktbibliotheken und Informationszentren. Allen Bürgern der Stadt und des Umlandes stehen sie zur Benutzung offen. Die Bibliotheken dienen der Weiterbildung, Kommunikation und Freizeitgestaltung. Häuser voller Bücher – das bedeutet aber nicht, dass Unterhaltung und die aktuellen Medien nicht berücksichtigt werden. Längst gibt es neben Büchern und Zeitschriften auch DVD´s, CD-ROM´s, Nintendo–PS- und Wii-Spiele, CD´s und Hörbücher. Dem Besucher stehen Kataloge via PC für Recherchen, drei Internetarbeitsplätze, Kopiergeräte und Lese- und Arbeitsplätze zur Verfügung. Zur Beratung stehen Fachkräfte bereit.

Insbesondere Kinder und Jugendliche möchten wir für das Lesen begeistern und ihre Freude am Wissen wecken. So erhalten bei uns dreijährige Kinder das kostenlose Starter-Set II der Aktion Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen.

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Neben der Bibliotheksbenutzung werden interessante Veranstaltungen angeboten. Es gibt die Möglichkeit, in der Bibliothek Autoren hautnah zu erleben. Näheres entnehmen Sie dem Veranstaltungskalender.

Anmeldeformular zur Bibliothekbenutzung

Unser Angebot an Flüchtlinge:

Auch ohne Bibliotheksausweis sind Sie herzlich in der Bibliothek willkommen. Sie können in unseren Räumen kostenlos leicht lesbare Bücher, Bildwörterbücher und Sprachkurse nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Our offer to all refugees:

Even without a library card, you are warmly welcome to  our library in Leinefelde-Worbis. You can use our facility free to read books, picture dictionaries and make use of various language media for self-study. We look forward to your visit!

Medien/Katalog

Insgesamt stehen dem Besucher 69.000 Medieneinheiten  zur Verfügung. Neben Werken der Belletristik und Kinderliteratur, AV- Medien und Zeitschriften finden Sie bei uns auch Sachliteratur zu vielen Wissensgebieten und Hobbyliteratur. Sollten  die gewünschten  Medien bei uns nicht im Bestand sein, können Sie die Fernleihe nutzen. Wir haben die Möglichkeit der Online-Bestellung über den GÖVK, einem Bibliotheksverbund mehrerer Länder und somit einen schnellen Zugriff auf die Bestände  wissenschaftlicher Bibliotheken.

Einen Einblick in unseren Medienbestand finden Sie hier. 

Bibliothek to go

Die Stadtbibliothek Leinefelde-Worbis geht ONLINE. Genießen sie ein Angebot aus über 30.000 elektronischen Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diese Medien stehen Ihnen „rund-um-die Uhr" zur elektronischen Ausleihe bereit. Es entstehen keinerlei Säumnisgebühren für Sie, denn die Lizenz erlischt automatisch. Die ganze Welt zum Hören und Lesen finden sie unter www.thuebibnet.de. Wo immer Sie wollen!

   Schritt 1 :  Mitglied sein oder Mitglied in der Bibliothek werden

   Schritt 2 :  bei http://www.thuebibnet.de/ anmelden

   Schritt 3 :  auswählen und die Medien werden per Klick auf ihr Endgerät geladen

Das Angebot ist geeignet für viele Geräte, bspw. Windows-PC, eBook-Reader, Smartphones, Tablets, MP3Player.

 

 

Benutzerordnung

(Auszug aus der Entgeltordnung)

Für die Benutzung der Bibliothek wird für Personen ab dem 18. Lebensjahr ein jährliches Nutzungsgelt in Höhe von 10,00 € (Familienkarte 20,00 €) erhoben. Kinder und Jugendliche entrichten jährlich 2,50 € für die Benutzung der Bibliothek.

 Neuanmeldung Erwachsene 1,00 €
 Neuanmeldung Kinder 1,00 €

Für Bücher und andere Medien, die nach Ablauf der Leihfrist zurückgegeben werden, ist eine Versäumnisgebühr zu zahlen, unabhängig davon, ob eine schriftliche Mahnung erfolgte. Die Versäumnisgebühr beträgt pro Woche, die überschritten wurde 1,50 € für Erwachsene und 1,00 € pro Woche für Kinder.

Weitere Gebühren sind zu entrichten:

 bei Verlust des Ausweises 2,00 €
 pro Fotokopie 0,10 €
 bei Vormerkung von Medien 1,00 €
 Ersatzbeschaffung eines Schlüssels 2,50 €
 Porto Fernleihe 2,50 €

Internetnutzung:

 Surfen im Internet pro 30 min. 0,50 €
 1 Ausdruck s/w 0,10 €

Ausleihbedingungen DVD`s und Videos:

Ausleihfrist nur 5 Werktage
Versäumnisgebühr pro Tag / pro Medium 1,00 €

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2016 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben