.

Startseite
interaktiver Stadtplan
  • Beuren
    Beuren
  • Birkungen
    Birkungen
  • Breitenbach
    Breitenbach
  • Breitenholz
    Breitenholz
  • Kaltohmfeld
    Kaltohmfeld
  • Kirchohmfeld
    Kirchohmfeld
  • Leinefelde
    Leinefelde
  • Wintzingerode
    Wintzingerode
  • Worbis
    Worbis
Startseite   ->Bürger/Stadt  ->Unsere Stadt  ->Ortsteile  -> Worbis

Bürger/Stadt

Worbis

Kontakt

Ortsteilbürgermeister: Thomas Rehbein
t.rehbeinotb.leinefelde-worbisde
036074/384-27 (dienstlich)         


Büro: Haus Kaufeck Worbis, Rossmarkt 2, Zimmer 240


Sprechzeiten:
donnerstags 15:30 Uhr - 17:30 Uhr
036074/200-240


Ortsteilratsmitglieder

Einwohner (Stand: 29.02.2016): 4.885

Wappen

Das Wappen von Worbis zeigt ein zweigeteiltes Schild. Im oberen Teil ist das Feld rot, im unteren Teil gelb. Im oberen Teil befindet sich ein weißes sechsspeichiges Rad (Mainzer Rad) und im unteren Feld befinden sich 3 abgestufte rote Querbalken, die noch vom ursprünglichen Wappen, welches der Stadt durch die Grafen von Beichlingen 1289 verliehen wurde, stammen.

Anmerkung:
Dieses Wappen ist Hoheitszeichen der Gemeinde und daher geschützt.
Jede Verwendung des Wappens durch Dritte bedarf der Genehmigung der Stadt.
Wappensatzung der Stadt Leinefelde-Worbis

Historisches

 897  Urkundliche Ersterwähnung des Eichsfeldes
1162  Urkundliche Ersterwähnung des Ortes
1238 Worbis erhält das Stadtrecht
1546 Worbis wird Amtssitz
1814 Worbis wird wieder preußisch und ab 1816 Kreisstadt
1989 Im Herbst beginnen auch hier, wie in anderen Städten, nach den Friedensgebeten die Demonstrationen für die Freiheit. 
1992 Gründung der Verwaltungsgemeinschaft „Am Ohmgebirge“ Worbis;
die Stadt Worbis wird Verwaltungssitz. 
1994  Worbis verliert seinen Status als Kreisstadt; behält aber einige kreisliche Ämter.
2004  Gründung der Einheitsstadt Leinefelde-Worbis

[mehr...]

Eindrücke und Sehenswertes

  • Rathaus "Rentamt"
  • ehemaliges Franziskanerkloster mit der Antoniuskirche
  • Krengeljägerbrunnen
  • Alternativer Bärenpark
  • Büschlebsmühle

Erfahren Sie hier mehr über die Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt.

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2017 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben