.

Startseite
interaktiver Stadtplan
  • Burg Bodenstein
    Burg Bodenstein
  • Heinrich-Werner-Stube
    Heinrich-Werner-Stube
  • Alternativer Bärenpark
    Alternativer Bärenpark
  • Reiterhöfe
    Reiterhöfe
  • Leinequelle
    Leinequelle
Startseite   ->Tourismus/Freizeit  ->Über Uns  ->Sehenswertes

Tourismus/Freizeit

Heinrich-Werner-Stube

Glasbild Heinrich Werner
Hammerklavier
Stube

Der idyllisch gelegene Ort Kirchohmfeld ist die Geburtsstätte des Komponisten Heinrich Werners. Er schrieb 1828 die Melodie des berühmten Gedichtes „Das Heidenröslein“ von Johann Wolfgang von Goethe, dass eines der bekanntesten deutschen Volkslieder ist. In der Stube werden Sie über das Leben und Handeln Heinrich Werners informiert. Besonders sehenswert ist das restaurierte Hammerklavier, auf dem er seine erste musikalische Ausbildung erhielt. 

 


Kirchohmfeld
Heinrich-Werner-Straße 6
37339 Leinefelde-Worbis

036074/200-300 od. 92510

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2016 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben