.

Startseite
Startseite   ->Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles Detailansicht

Wahlbenachrichtigungen: Briefe statt Karten im Postkasten

Leinefelde-Worbis. Der Wahlleiter der Stadt Leinefelde-Worbis weist darauf hin, dass den Wahlberechtigen zu den anstehenden Wahlen erstmalig keine Wahlbenachrichtigungskarten, sondern Wahlbenachrichtigungsbriefe zugestellt werden.

Der Umschlag ist mit dem Hinweis "Wichtige Wahlunterlagen" bedruckt, damit der Wahlbenachrichtigungsbrief nicht in der übrigen Post oder der Werbung untergeht. Wie gewohnt kann mit dem Wahlbrief im Wahllokal am Wahltag 26. Mai 2019 gewählt oder mit dem auf der Rückseite aufgedruckten Wahlschein Briefwahlunterlagen beantragt werden. Sollte bis zum 5. Mai 2019 keine Wahlbenachrichtigung eingegangen sein, können sich die betroffenen Bürger in den Bürgerbüros der Stadt melden.

 

 

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2019 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben