.

Startseite
Stadt Leinefelde-Worbis
  • Historische Bauten
    Historische Bauten
  • Japanischer Garten
    Japanischer Garten
  • Kirche St. Antonius
    Kirche St. Antonius
  • Märten's Teich
    Märten's Teich
  • Stausee
    Stausee
  • Stadtfest Worbis
    Stadtfest Worbis
Startseite   ->Tourismus/Freizeit

Tourismus/Freizeit

Kontakt Stadtverwaltung/Landkreis

So erreichen Sie Stadtverwaltung und Landkreis

Leinefelde-Worbis. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist die gesamte Verwaltung der Stadt Leinefelde-Worbis seit Dienstag, 17. März 2020, bis auf Weiteres geschlossen. Auch die Kreisverwaltung hat ihre Häuser geschlossen. Die Erreichbarkeit für die Bürger ist deshalb nur noch unter folgenden Kontaktdaten und Zeiten möglich:

 

LANDKREIS 

Hotline des Gesundheitsamtes zum Coronavirus:

Tel.      03606/650 5555
E-Mail: hygienekreis-eicde
Montag bis Freitag von 9 Uhr - 17 Uhr
 

Erreichbarkeit des Eichsfeld-Klinikums:

Tel. 036076/993 280 (Hotline ist 24 Stunden erreichbar) 


Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Tel. 116117

 

STADT LEINEFELDE-WORBIS 

Bürgerbüro Leinefelde:

Tel. 03605/2000 (erreichbar Montag bis Mittwoch von 9-16 Uhr, Donnerstag 9-17 Uhr, Freitag 9-15 Uhr,  
Samstag und Sonntag geschlossen)

E-Mail: buergerbuero@leinefelde-worbis.de

 

Bürgerbüro Worbis:

Tel. 03605/2000 (erreichbar Montag bis Mittwoch von 9-16 Uhr, Donnerstag 9-17 Uhr, Freitag 9-15 Uhr, 
Samstag und Sonntag geschlossen)

E-Mail: buergerbuero@leinefelde-worbis.de


Standesamt Worbis „Haus Rentamt“:

Tel. 03605/2000 (erreichbar Montag bis Freitag von 9-12 Uhr)

Alle Anliegen müssen hier vorab telefonisch angemeldet werden. Hochzeiten, die bereits angemeldet sind, werden mit einer Höchstzahl von 10 Gästen (inklusive Brautpaar)  durchgeführt.

 

Bauhof:

Tel. 03605/2000

E-Mail: bauhof@leinefelde-worbis.de

Der Bauhof ist täglich von 5.30 Uhr - 21 Uhr mit Hilfe von Schichtdiensten im Einsatz.


Ordnungsamt:

Tel. 03605/2000

E-Mail: ordnungsamt@leinefelde-worbis.de

 

Öffentlichkeitsarbeit/Tourismus/Kultur (ÖTK):

Tel. 03605/2000 (erreichbar Montag bis Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

 

Hotline für den Helferdienst der Stadt Leinefelde-Worbis

Das Coronavirus ist für ältere und chronisch Erkrankte sehr gefährlich. Besonders sie sollen jetzt unnötige Kontakte vermeiden, um sich nicht anzustecken, und deshalb zu Hause bleiben.

Einige Bürger befinden sich darüber hinaus in Quarantäne, um als eventuell Infizierte andere nicht anzustecken. Die Stadt Leinefelde-Worbis hat bereits eine Liste mit ehrenamtlichen Helfern erstellt, die bei Bedarf notwendige Einkäufe im Supermarkt erledigen oder Medikamente für gefährdete Bürger besorgen. 

Wer diese  Hilfe in Anspruch nehmen muss, weil ihm im Verwandten- oder Bekanntenkreis niemand helfen kann, der meldet sich bitte bei der Stadtverwaltung Leinefelde-Worbis unter Telefon: 03605/2000

Wer sich in die Helferliste eintragen lassen und beim Besorgen von Lebensmitteln und Medikamenten helfen möchte, meldet sich bitte unter per E-Mail beim Ordnungsamt der Stadt, das die Hilfe koordinieren wird, unter der Adresse: unterstuetzungleinefelde-worbisde

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2020 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben