.

Startseite
Stadt Leinefelde-Worbis
Startseite   ->Kontakt

Kontakt

Aktuelles Detailansicht

Staus durch Straßenbau zwischen Breitenbach und Hundeshagen

Breitenbach. Infolge der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Ferna von März bis Oktober 2019 müssen jetzt im Stadtgebiet Leinefelde-Worbis Folgeschäden behoben werden.

Lutz Krause von der Firma TSI kümmert sich mit seinen Kollegen um die fachgerechte Reparatur. Foto: René Weißbach

Weil sich viele Kraftfahrer, insbesondere auch Lkw-Fahrer, damals nicht an die offizielle Umleitung, die über den Sonnenstein führte, gehalten haben, sondern von Teistungen über Hundeshagen und Breitenbach in Richtung Leinefelde und Worbis gefahren sind, hat die Gemeindestraße dort einige Schäden, insbesondere an den Banketten, davongetragen. Diese werden ab dieser Woche (50. KW) bis voraussichtlich Jahresende von der TSI (Thüringer Straßenwartungs- und Instandhaltungs mbH & Co KG) auf dem gesamten Abschnitt zwischen Hundeshagen und Breitenbach behoben.

 

Die Arbeiten werden zu Verkehrseinschränkungen und Behinderungen des laufenden Fahrzeugverkehrs führen, betont das städtische Bauamt, dass die Reparaturarbeiten in Auftrag gegeben hat. Die Stadt werde sich darum bemühen, die Reparaturkosten von rund 25.000 Euro vom Straßenbauamt, das für die Umleitung im Jahr 2019 verantwortlich war, erstattet zu bekommen, informierte Bürgermeister Marko Grosa am Montag in der öffentlichen Stadtratssitzung.

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2020 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben
javinform.com cartonca.com comicsmap.cc javplays.com