paper you can write on my pearson homework expert assignment phd research proposal in egovernment and education help with sci 241 dehydration assignment define writing paper phd thesis in elt grant writer business plan

.

Startseite
Stadt Leinefelde-Worbis
Startseite   ->Kontakt

Kontakt

Aktuelles Detailansicht

Ordnungsamtsleiter beraten in Leinefelde zur Corona-Pandemie

Leinefelde. Die Ordnungsamtsleiter des Landkreises Eichsfeld trafen sich am Donnerstag (18.03.2021) gemeinsam mit Landrat Werner Henning, dem stellvertretenden Landrat Gerald Schneider, Dezernentin Ilona Helbing und der Amtsärztin Bernadette Schneemann zu einer gemeinsamen Beratung in der Leinefelder Obereichsfeldhalle. Eingeladen hatte die Stadt Leinefelde-Worbis.

Thema der Beratung waren die gemeinsamen Anstrengungen während der Corona-Pandemie. Nachdem der Ordnungsamtsleiter der Stadt, Günther Fiedler, als Vorsitzender des Arbeitskreises die Anwesenden begrüßt hatte, schilderte die Leiterin der größten Senioreneinrichtung der Stadt, Frau Nadja Sander, die Situation in ihrer Einrichtung. Sehr anschaulich schilderte sie den Verlauf der Krankheit bei ihren Bewohnern und den uneigennützigen Einsatz ihres Personals.

 

Anschließend gab der Landrat ein Statement über grundsätzliche Probleme, die mit der Pandemie verbunden sind. Die Situation vor Ort erklärten Frau Dezernentin Helbing und Frau Amtsärztin Schneemann. So wurden Themen wie die Verbreitung der neuen Mutationen im Eichsfeld, die Zahl der Corona-Infizierten und dass die Dunkelziffer trotz vieler Testungen im Eichsfeld sehr hoch liegt, angesprochen. Die Mutationen breiten sich zurzeit in Familien, Schulen, Kindergärten und am Arbeitsplatz aus.

 

Den Ausführungen schloss sich eine Diskussion der Leiter der Ordnungsämter an. So wurde die Durchführung von Traditionsfeuern, die Durchführung von Kommunions- und Osterfeiern sowie die Teilnahme an Beerdigungen angesprochen. Nach jetzigem Stand werden wohl in diesem Jahr keine Osterfeuer möglich sein. Auch die Durchführung von Veranstaltungen gegen die Corona-Maßnahmen wurde erörtert. Andreas Pfordt, als stellvertretender Leiter der PI Eichsfeld, appellierte noch einmal an alle Bürger des Landkreises, ihre Auflagen der Corona-Maßnahmen zu beachten. Seine Mitteilung war, dass man die Pandemie nur besiegen kann, wenn alle Bürger ihren Beitrag leisten und die Polizei und Ordnungsbehörden unterstützen.

 

Michael Hentrich von der Kreisverwaltung erklärte dann, wie das Zusammenwirken zwischen den einzelnen Ordnungsbehörden einschließlich der Polizei funktionieren kann. Dieses wurde von Frau Blümke, die beim LK Eichsfeld für die Kontrollen mit verantwortlich ist, ergänzt. Mit der Feststellung, dass jeder Verantwortung bei der Bekämpfung der Pandemie trägt, beendete der Ordnungsamtsleiter Günther Fiedler nach ca. zwei Stunden die Sitzung.

drucken | Seitenanfang | zurück

Kontakt

Stadt Leinefelde-Worbis
ANSCHRIFT
Bahnhofstraße 43 | 37327 Leinefelde-Worbis
Telefon: 03605 2000 | Fax: 03605 200199 | E-Mail: infoleinefelde-worbisde

© Stadt Leinefelde-Worbis 2020 • Alle Rechte vorbehalten Design/Programmierung MediaOnline GmbH

 

 

Startseite oben
javinform.com cartonca.com comicsmap.cc javplays.com